Südtirol, Lieselehof, Piwi Weißwein „Vino del Passo” 2019

55,00

Südtirol, Lieselehof, Piwi Weißwein „Vino del Passo” 2019

Fam. Werner Morandell, Kardatscherweg 6, 39052 Kaltern, Südtirol-Italien

Artikelnr. ST016032

Farbe:
intensives Goldgelb

Bukett:
Komplexe Aromen erinnern an Zitronen, pfeffrig muskiert nach Ananas, Honig und Pfirsich und an feines Almheu und Wildkräuter.

Geschmack:
Der Wein ist konzentriert, mineralisch mit mitbestimmender Säure und hat mit großer Kraft und Fülle eine harmonische Struktur mit langem Abgang. Hervorragender vollmundiger Aperitiv Wein.

Trauben: Solaris, Piwi hyperbio Qualität
Bei der weißen Rebsorte SOLARIS handelt es sich um eine Kreuzung von (Seyve-Villard 5-276 x (Riesling x Ruländer)) und (Zaraya Severa x Muscat Ottonel). Die Sorte zeichnet sich durch eine gute Resistenz gegen den echten und falschen Mehltau aus.

Alkoholgehalt: 13,5%

PIWIs: Pilzwiderstandsfähige Rebsorten sorgen für eine Zeitenwende im ökologischen Weinbau. PIWI steht für «pilzwiderstandsfähige Reben». Die Anwendung von chemischen Herbiziden ist in den Weinbergen nicht erlaubt.

 

6 vorrätig

Produkt enthält: 750 ml

, , , SKU: ST016032

Beschreibung

Südtirol, Lieselehof, Piwi Weißwein „Vino del Passo” 2019

Fam. Werner Morandell, Kardatscherweg 6, 39052 Kaltern, Südtirol-Italien

Artikelnr. ST016032

Farbe:
intensives Goldgelb

Bukett:
Komplexe Aromen erinnern an Zitronen, pfeffrig muskiert nach Ananas, Honig und Pfirsich und an feines Almheu und Wildkräuter.

Geschmack:
Der Wein ist konzentriert, mineralisch mit mitbestimmender Säure und hat mit großer Kraft und Fülle eine harmonische Struktur mit langem Abgang. Hervorragender vollmundiger Aperitiv Wein.

Weinberg: Die Sorte SOLARIS ist in ihren Ansprüchen schwer mit einer anderen Rebsorte zu vergleichen, sie ist etwas Besonderes. In Südtirol eignen sich lehmige, Feuchtigkeit zurückhaltende Böden über 700mt Meereshöhe. Unsere SOLARIS Trauben reifen auf einer Almwiese am Mendelpass auf 1200-1300mt Meereshöhe. Die Reben wurden im Jahr 2008 gepflanzt.

Ertrag: In dieser Höhe stehen pro Trieb nur ein bis zwei sehr kleine Träubchen mit kleinen Beeren. Für beste Weinqualität darf die Stockbelastung 0,4- 0,5 kg nicht überschreiten. Es braucht also die Trauben von mindestens zwei Rebstöcken um eine Flasche Wein zu erhalten.

Reifezeitpunkt – Lese: Von Mitte bis Ende Oktober

Mostgewicht:
17° – 19° KMW

Trauben: Solaris, Piwi hyperbio Qualität
Bei der weißen Rebsorte SOLARIS handelt es sich um eine Kreuzung von (Seyve-Villard 5-276 x (Riesling x Ruländer)) und (Zaraya Severa x Muscat Ottonel). Die Sorte zeichnet sich durch eine gute Resistenz gegen den echten und falschen Mehltau aus.

Alkoholgehalt: 13,5%

PIWIs: Pilzwiderstandsfähige Rebsorten sorgen für eine Zeitenwende im ökologischen Weinbau. PIWI steht für «pilzwiderstandsfähige Reben». Die Anwendung von chemischen Herbiziden ist in den Weinbergen nicht erlaubt.
 

Passt gut zu:  weißem Fleisch und gut gewürzten Fisch, Krustentieren und hervorragend zu allen Salaten. Ideal auch zur asiatischen Küche.

Serviertemperatur: 12° C, im Winter auch 13° C

Hinweis: enthält Sulfite

Auszeichnungen:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Südtirol, Lieselehof, Piwi Weißwein „Vino del Passo” 2019“