Südtirol, Lieselehof, Piwi Weißwein „Julian“ IGT 2018

29,00

Südtirol, Lieselehof, Piwi Weißwein „Julian“ IGT 2018

Fam. Werner Morandell, Kardatscherweg 6, 39052 Kaltern, Südtirol-Italien

Artikelnr. ST016020

Farbe:
feines Goldgelb

Bukett:
komplexe Aromen erinnern an Honig und Pfirsich (Riesling Kreuzung) aber auch an Lychee, Grapefruit und an feine Wildkräuter.

Geschmack:
Der Wein ist konzentriert, mineralisch und hat mit schöner Kraft und Fülle eine harmonische Struktur mit langem Abgang. Hervorragender vollmundiger Aperitiv Wein.

Trauben: Bronner/Johanniter, Piwi hyperbio Qualität
Die weiße Rebsorte Bronner geht auf das Jahr 1975 zurück. Es handelt sich um eine Kreuzung von (Seyve-Vil-lard 5-276 x (Riesling x Ruländer)) und (Zaraya Severa x Saint Laurent) des staatlichen Weinbauinstitutes Freiburg.

Alkoholgehalt: 13,5%

PIWIs: Pilzwiderstandsfähige Rebsorten sorgen für eine Zeitenwende im ökologischen Weinbau. PIWI steht für «pilzwiderstandsfähige Reben». Die Anwendung von chemischen Herbiziden ist in den Weinbergen nicht erlaubt.

6 vorrätig

Produkt enthält: 750 ml

, , , SKU: ST016030

Beschreibung

Südtirol, Lieselehof, Piwi Weißwein „Julian“ IGT 2018

Fam. Werner Morandell, Kardatscherweg 6, 39052 Kaltern, Südtirol-Italien

Artikelnr. ST016020

Farbe:
feines Goldgelb

Bukett:
komplexe Aromen erinnern an Honig und Pfirsich (Riesling Kreuzung) aber auch an Lychee, Grapefruit und an feine Wildkräuter.

Geschmack:
Der Wein ist konzentriert, mineralisch und hat mit schöner Kraft und Fülle eine harmonische Struktur mit langem Abgang. Hervorragender vollmundiger Aperitiv Wein.

Weinberg: 450 m Meereshöhe, die Reben wachsen auf tonhaltigem, von Kalkstein durchdrungenem schottrigem Lehm

Ertrag: Pro Trieb stehen 2-3 mittelgroße, meistens geschulterte Trauben mit mittelgroßen Beeren. Für beste Weinqualität sollte die Stockbelastung 1,2 kg nicht überschreiten.

Reifezeitpunkt – Lese:
Eine Woche nach Weißburgunder, Mitte bis Ende September

Mostgewicht:
19° – 19,5° KMW

Trauben: Bronner/Johanniter, Piwi hyperbio Qualität
Die weiße Rebsorte Bronner geht auf das Jahr 1975 zurück. Es handelt sich um eine Kreuzung von (Seyve-Vil-lard 5-276 x (Riesling x Ruländer)) und (Zaraya Severa x Saint Laurent) des staatlichen Weinbauinstitutes Freiburg.

Alkoholgehalt: 13,5%

PIWIs: Pilzwiderstandsfähige Rebsorten sorgen für eine Zeitenwende im ökologischen Weinbau. PIWI steht für «pilzwiderstandsfähige Reben». Die Anwendung von chemischen Herbiziden ist in den Weinbergen nicht erlaubt.
 

Passt gut zu: weißem Fleisch und gut gewürztem Fisch, ideal auch zur asiatischen Küche

Serviertemperatur: 12–14° C // Lagerfähigkeit: ca. 6 Jahre

Hinweis: enthält Sulfite

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Südtirol, Lieselehof, Piwi Weißwein „Julian“ IGT 2018“