Die Villa del Cigliano ist ein historischer Bauernhof in der Gegend des Chianti Classico in San Casciano Val di Pesa, ein paar Kilometer südlich von Florenz.Im Besitz der gleichen Familie seit dem sechzehnten Jahrhundert, das Unternehmen erstreckt sich über 60 Hektar, von denen 25 Hektar mit Weinbergen bepflanzt sind (ca. 300 Meter über dem Meeresspiegel) die übrigen sind Olivenhaine. Die Produktion umfasst: DOCG Chianti Classico (Jahrgang und Reserve), IGT Toscana Rosso und Rosato, DOC Vin Santo del Chianti Classico und Natives Olivenöl Extra.

Das Unternehmen ist nach wie vor ein Familienbetrieb. Nach dem jüngsten Generationswechsel ist das Management  nun auf die Geschwister Nicolá und Elizabetha übergegangen, die auf den Spuren der Familientradition, Weine mit einer starken lokalen Identität und Ausdruck eines interessanten Teilgebiet des Chianti Classico, dem Nördlichsten, produzieren.

Im Weinberg erweitern Nicolá und Elisabetha die ökologische Landwirtschaft von Jahr zu Jahr mit dem Ziel, in wenigen Jahren zur Zertifizierung zu gelangen. Das Unternehmen baut dabei immer mehr auf erneuerbare Energien.

Die Arbeit im Keller folgt den Spuren der großen toskanischen Tradition, mit der Absicht, die entscheidende territoriale Persönlichkeit der Weine zu stärken. Im Keller bevorzugen wir die Verwendung von großen Hölzern und mit dem Jahrgang 2010 wurde beschlossen, die Reifezeit auf 24 Monate Alterung vor der Abfüllung zu verlängern, weit jenseits dessen, was von den Vorschriften erforderlich ist.

Wir hatten bei unserem Besuch das Glück die Familie und ihren Besitz kennen zulernen. Ihre Weine überzeugten uns bei der Verkostung und die Entscheidung diese im Sortiment aufzunehmen, war genau richtig.

 

Zu den Weinen

.